20. April 2017 | News, Views & Markets

Chomarat plant Investition von 35 Millionen Euro

Die internationale Textil-Gruppe Chomarat hat einen 3-Jahres-Investitionsplan über 35 Millionen Euro angekündigt. Er soll dafür sorgen, dass die französischen Standorte in der Ardèche-Region moderner und innovativer werden.

Im Rahmen der Investition sollen neue Technologien für die Konstruktion von Verbundstoffen und für Beschichtungsprojekte angeschafft werden. Darüber hinaus sollen die Anlage für die Herstellung von Glasfaser-Verstärkungen modernisiert und Karbon-Faser-Lösungen entwickelt werden.

„Chomarat hat sich bereits in einer Reihe von Märkten etabliert, darunter die Sektoren Marine, Energie, Sportgeräte, Bauwirtschaft und Luxusgüter. Mit dem Investitionsprogramm planen wir, uns auf zwei neue Sektoren zu fokussieren: die Luftfahrt- und die Automobilindustrie“, erklärt Michel Cognet, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.

nach oben drucken RSS-Feed