12. April 2017 | Events & Dates

DORNBIRN-MFC als Ideen- und Netzwerkgenerator

Fasern, Textilien und Nonwovens für Medizin- und Hygiene-Anwendungen
Ein Thema in Dornbirn 2017: Fasern, Textilien und Nonwovens für Medizin- und Hygiene-Anwendungen
Quelle: MFC

Dass sich DORNBIRN-MFC über die letzten Jahre stetig zu einem globalen „Brand“ entwickelt hat, machen die steigenden Teilnehmerzahlen und deren internationale Herkunft eindrucksvoll deutlich. Im vergangenen Jahr konnten Besucher von mehr als 60 neuen Firmen verzeichnet werden. Insgesamt kamen mehr als 700 Teilnehmer aus 34 Nationen nach Dornbirn (80% aus Europa, 15% aus Asien, 5% aus Amerika). Auch für 2017 (13. bis 15. September) sind einige Delegationen aus Asien und den USA angekündigt.

Die europäisch geprägte Innovationsplattform für die Faserindustrie und den nachgelagerten Herstellungsstufen soll als Ideen- und Netzwerkgenerator fungieren – jeder Teilnehmer ist ein Teil des Erfolges der Veranstaltung. Gestalten Sie deshalb die „Innovation Community“ mit und ermutigen Sie auch Ihre Geschäftsfreunde zu einem Besuch der Veranstaltung.

In den über 100 Expertenvorträgen werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: 
• Faserinnovationen
• Fasern, Textilien und Nonwovens für Medizin- und Hygiene-Anwendungen
• Fasern, Textilien und Nonwovens für Schutzanwendungen
• Fasern, Textilien und Nonwovens für Sport- und Freizeitbekleidung

Neueste Entwicklungen bei Medizin- und Hygieneanwendungen aus den Bereichen Krankenhaus, Pflege und Implantologie werden vorgestellt. Neben den großen Brands werden aber auch die namhaften „Private Label“ Erzeuger im Hygienebereich anwesend sein. Für den Einführungsvortrag in dem Bereich Schutzanwendungen konnte eine Referentin der NASA / USA zum Thema flammhemmende Textilfasern für die Weltraumforschung gewonnen werden. Unter anderem wird in diesem Segment ein namhafter globaler Schutzbekleidungsproduzent die neuesten Entwicklungen, aber auch die Anforderungen an die Vorstufen vortragen. Im Bereich Sport- und Freizeitkleidung wird der innovative und vielfach ausgezeichnete Outdoor Brand VAUDE mit Vorträgen das Segment bereichern. Hochinteressante Vorträge aus Industrie und Forschung zum Thema Funktionalisierung und ökologische Herstellungsverfahren.

Kooperation mit Messe Frankfurt / Techtextil

Die Techtextil in Frankfurt ist weltweit die Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe und findet 2017 vom 9. bis 12. Mai statt. Dornbirn-MFC wird mit einem Ausstellungstand (Halle/Stand: 6.1 B85) und einem speziellen Vortragsblock vertreten sein.

Kooperation mit EDANA
EDANA unterstützt Dornbirn-MFC sehr tatkräftig in der Organisation von internationalen, hochqualitativen Vorträgen aus der Nonwovensindustrie. EDANA ist auch Mitorganisator des einzigartigen Expert Panels „Textile & Nonwovens Waste – a threat or opportunity?“ bei dem erstmalig die Faser- und Nonwovensindustrie und die Abfallentsorger (Waste Management) zusammentreffen.

Nutzen Sie den Frühbucherbonus und melden Sie sich gleich an! Ein Frühbucherbonus wird für Anmeldungen bis zum 31. Mai 2017 gewährt. Das aktuelle Vorprogramm mit Details zu den Vorträgen samt Updates und Anmeldeformularen finden Sie unter: www.dornbirn-mfc.com
nach oben drucken RSS-Feed