04. April 2017 | Events & Dates

Norafin: Mit Vliesstoffen aus Flachs punkten

Der innovative Lösungsanbieter im Bereich technischer Vliesstoffe, präsentiert seine erweiterte Produktpalette für industrielle Applikationen sowie Anwendungen im Hygiene- und Medizinbereich. Materialien mit einem Flächengewicht ab 16 g/m² bis 800 g/m² werden angeboten. Die Vliesstoffe sind auf Basis diverser Polymere und Naturfasern sowie in verschiedenen Farben erhältlich. Für Hygiene- und Medizinanwendungen stehen Vliese mit unterschiedlicher Prägung zur Verfügung, die u. a. eine verbesserte Saugfähigkeit aufweisen. Das Sortiment an hitzebeständigen Vliesstoffen für den Schutzbekleidungsbereich, Norafin Komanda, ist mit Materialien für Berufskleidung vervollständigt worden.

Tapete aus Flachs
Des Weiteren hat sich das Unternehmen, mit der erfolgreichen Einbindung von Flachsfasern in seinen Wasserstrahlverfestigungsprozess, eine weitere Produktinnovation sichern können. Presse, Funk und Fernsehen berichteten in den vergangenen Monaten und Wochen über die Flachstapete aus dem Erzgebirge. Dank der natürlichen UV-Beständigkeit von Flachsfasern, ihrer positiven Ökobilanz und ihrem natürlichen Aussehen lassen sie sich im Heimtextilienmarkt – beispielsweise als natürliche Wandverkleidung – einsetzen. Aufgrund ihrer natürlichen Komponenten unterstützt die aus Flachs- und Viskosefasern bestehende Tapete ein gutes, natürliches Raumklima, verbessert durch ihre isolierenden Eigenschaften das Wohlfühlklima und ist am Ende ihres Lebenszykluses kompostierbar.

INDEX: Stand 1601
nach oben drucken RSS-Feed