26. Oktober 2016 | Fibers & Filaments

Infiana: Folienspezialist bringt Innovationskompetenz ins Medical Valley Center

Künftig ist der Folienspezialist auch im Medical Valley Center in Forchheim zu finden.
Künftig ist der Folienspezialist auch im Medical Valley Center in Forchheim zu finden. Health Care ist neben Personal Care, Building & Construction, Pressure Sensitive und Composites eines von fünf Geschäftsfeldern der Firmengruppe.
Quelle: Infiana Group

Künftig ist der Folienspezialist auch im Medical Valley Center in Forchheim zu finden. Health Care ist neben Personal Care, Building & Construction, Pressure Sensitive und Composites eines von fünf Geschäftsfeldern der Firmengruppe. Mit dem Umzug ins Medical Valley Center will man seine Innovationskompetenzen im Health Care-Bereich weiter ausbauen und die weltweit wichtige Rolle, die das Unternehmen in der Medizintechnik spielt, unterstreichen.

Die Gruppe liefert für den Health Care-Bereich Trenn-, Prozess- und Verpackungsfolien. Diese werden sowohl in der Stoma-und Wundversorgung als auch für die Herstellung transdermaler Pflaster und Elektroden verwendet. Auch die hochspezialisierten Tiefziehfolien für Verpackungen von medizinischen Produkten kommen zunehmend zum Einsatz. „Immer mehr Kunden haben die Innovationskraft unseres Unternehmens für den Health Care-Markt erkannt. Um unsere Wachstumsziele in diesem Bereich zu erreichen, ist der Ausbau eines Branchennetzwerkes enorm wichtig“, sagt Sonja Haug, Sales Director Health Care.

Das Medical Valley Center beherbergt neben Infiana weitere Unternehmen aus der Medizintechnik. Durch die räumliche Nähe erhoffen sich die Beteiligten den Ausbau von Synergien und die Stärkung von Forschungs- und Entwicklungsprozessen. Rund 30 Mitarbeiter sind am Standort tätig.

nach oben drucken RSS-Feed