28. Juni 2016 | News, Views & Markets

93 m² Hightech: PONGS fertigt bedruckte Textilbespannung für KölnSKY

Bedruckte Textilien bedienen Trend zur Individualisierung
Quelle: Pongs

Für die Eventlocation in der 28. Etage des Triangle-Towers mit Panoramablick auf den Kölner Dom stellte PONGS mit Sitz im westfälischen Stadtlohn ein spezielles 26,5 Meter langes Oberflächendesign für eine runde Innenraumwand her. Das Motiv auf der textilen Wandbespannung steht symbolisch für die Leichtigkeit des Himmels. Solche XXL-Prints folgen dem Trend zur Individualisierung im Interieur-Bereich.


„Durch die neugestaltete Wand gewinnt unsere 28. Etage nochmals an Großzügigkeit und Charme. Das Design passt sich wunderbar an alle Veranstaltungen und Dekorationen an“, betont Michael Stern, Geschäftsführender Gesellschafter der KölnSKY GmbH.

Schwer entflammbarer Stoff für hohe Ansprüche

Auf einer Länge von 26,5 Metern rund um den Mittelkern des runden KölnSKY erstreckt sich die Wandbespannung über insgesamt 93 Quadratmeter. Bei der Innenraumgestaltung kam das DESCOR WALL & CEILING SYSTEM von PONGS zum Einsatz. Hauptbestandteil ist das Textil DESCOR PREMIUM, das aus Polyestergarn gefertigt wird. Bei dem technischen Textil handelt es sich um ein extrem schwer entflammbares Produkt, das als Baumaterial zertifiziert ist und selbst in Umgebungen mit sehr hohen Brandschutzbestimmungen wie zum Beispiel auf dem Kreuzfahrtschiff Harmony of the Seas zum Einsatz kommt.

Das Motiv auf der Wandbespannung des KölnSKY nimmt bewusst Bezug zur Eventlocation, wie Ralf Uhler, der das Design entworfen hat, erklärt: „Das spezielle Druckmotiv fängt die Lichtstimmung über Köln in den Morgen- und Abendstunden ein.“ Es vermittle den Gästen des KölnSKY Assoziationen zur Leichtigkeit des Himmels, zum Spiel der Wolken oder zu kunstvollen Flugformationen eines Vogelschwarms, sagt der Kreativdirektor bei PONGS – und nicht zuletzt zum Sprudeln einer entkorkten Champagnerflasche. „Die horizontal angelegte Linie durch den Textil-Print interpretiert spielerisch die Skyline und den Rundblick über Köln.“

Motivdruck im XXL-Format
PONGS fertigte die textile Wandbespannung mit XXL-Print in der eigenen Produktion in Mühltroff, Sachsen. Die einzelnen DESCOR-Bahnen aus eigener Herstellung wurden dabei auch vor Ort bedruckt. Im KölnSKY wurden diese in ein zuvor installiertes Profilschienensystem mittels Spatel von Hand eingespannt. „Durch die Verspannung entsteht eine unvergleichlich glatte Oberfläche und eine extrem schöne Optik für den Betrachter“, sagt Uhler.

Insbesondere die Beschaffenheit der Rundung im KölnSKY entpuppte sich als Herausforderung: Zugänge zu Videoprojektion, Stauräumen und Treppenhaus sollten weiter begehbar bleiben. Weil das Textil nicht ausfranst, kann der Stoff an den betreffenden Stellen eingeschnitten und kaschiert werden. Die sorgfältige Verlegetechnik und der exakte Druck sorgen dafür, dass trotz einzelner Bahnen ein durchgängiges Bild entsteht.

Bodenständiges Hightech-Produkt
„Das Ergebnis ist ein Hightech-Look verlegt in klassischer Handarbeit“, betont Helena Klosa, verantwortliche Geschäftsführerin für den Bereich Marketing und Design bei PONGS. „Unsere Wandbespannungen eröffnen Planern neue Möglichkeiten, Räume individuell zu gestalten.“ Textile Oberflächen seien klassischen Oberflächen dabei überlegen. Vorteilhaft seien insbesondere eine schnellere und sauberere Installation.

Der optionale Digitaldruck – DESCOR-Textilien sind bereits als uni bedruckte Varianten oder mit Farbverläufen erhältlich – treibt den Trend zur Individualisierung in der Innenraumgestaltung voran. Dieser ermöglicht vollflächige Designs sowie die Reproduktion einer Fotografie oder einer Grafik auf Textil. Im Rathaus von Montpellier ziert beispielsweise eine künstlerische Reproduktion historischer Urkunden die großformatige Deckenbespannung von PONGS.

„Kaum eine Wand- und Deckengestaltung ist so wandelbar und so flexibel wie eine textile Bespannung“, sagt Klosa. Nicht nur, dass das hinterliegende Wandmaterial erhalten bleibt und das Textil ohne Beschädigung der ursprünglichen Substanz wieder rückbaubar ist: Aufgrund der einfachen In- und Deinstallation lassen sich textile Wand- oder Deckenbespannungen schnell wechseln. So können verschiedene Anlässe durch ein entsprechendes Design visuell unterstützt werden.

nach oben drucken RSS-Feed