17. November 2015 | News, Views & Markets

Andritz nimmt Spunlace-Produktionsausrüstungen für CMC Consumer Medical Care in Betrieb

Der internationale Technologiekonzern hat für CMC Consumer Medical Care, Deutschland, Produzenten von Eigenmarkenprodukten für Anwendungen in den Bereichen kosmetische und medizinische Pflege sowie Baby- und Haushaltspflege, eine neue Spunlace-Linie in Betrieb genommen.

CMC und Andritz Nonwoven arbeiteten eng zusammen, um die Liefer- und Inbetriebnahmezeit zu verkürzen. So ging die Spunlace-Linie im Oktober 2015 nur zehn Monate nach der Auftragsvergabe in Betrieb. Die mit dem JetlaceCottonPad hergestellten hochwertigen Spunlace-Vliesstoffe (30 bis 300 g/m²) werden zur Produktion von Wattepads und Feuchttüchern aus Baumwolle für kosmetische Anwendungen verwendet. Die Vliesstofflinie enthält auch das neXecodry-System, das eine Trocknungstechnologie mit sehr niedrigem Energieverbrauch bietet.
nach oben drucken RSS-Feed