02. März 2015 | News, Views & Markets

Bekaerts Carding Solutions wird Teil von Groz-Beckerts Nonwovens-Aktivitäten

Groz-Beckert, Albstadt, und Bekaert, Kortrijk, Belgien, unterzeichneten eine Vereinbarung zur Übernahme der Bekaerts Carding Solutions Aktivitäten durch Groz-Beckert. Die Division beschäftigt rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch die Akquisition erweitert Groz-Beckert sein bestehendes Serviceprogramm rund um Ganzstahlgarnituren um ein entsprechendes Produktportfolio.

Die Übernahme umfasst die Produktionsstandorte in Belgien, Indien, China, den USA sowie das weltweite Verkaufs- und Servicenetzwerk. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete der Bereich Bekaert Carding Solutions 26 Mio. Euro Umsatz. Groz-Beckert und Bekaert erwarten den Abschluss des Geschäfts im Laufe des zweiten Quartals 2015.

Bekaerts Carding Solutions wird Teil von Groz-Beckerts Nonwovens-Aktivitäten. Auf der einen Seite ermöglicht die Akquisition Groz-Beckert einen ersten Marktzutritt in die Spinnerei-Industrie. Auf der anderen Seite schafft sie die Möglichkeit ein vollständiges Produkt- und Serviceportfolio im Bereich Card Clothing aus einer Hand zu bieten: Von der Beratung, der Produktempfehlungen und dem gesamten Produktportfolio über den Montageservice und Rollenreparatur bis hin zum Inbetriebnahme Service.

nach oben drucken RSS-Feed