18. September 2015 | News, Views & Markets

Dr. Stefan Schlichter

Dr. Stefan Schlichter
Quelle: privat

Das Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University (ITA) ist seit Oktober 2014 in Form des Institut für Textiltechnik Augsburg gGmbH am Standort Augsburg unter der Anschrift Am Technologiezentrum 2 in 86159 Augsburg vertreten. In Kooperation mit der Universität Augsburg und den am Standort Augsburg vertretenen Instituten des Spitzenclusters Composites bearbeitet das Institut für Textiltechnik Augsburg Fragestellungen rund um das Thema Composites und bringt die Kompetenz des Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen University mit in diese Forschungskooperation ein. Ab dem 1. Oktober 2015 wird Dr. Stefan Schlichter die Standortleitung und die Geschäftsführung der Niederlassung übernehmen.

Das ITA und Dr. Schlichter blicken auf eine lange gemeinsame Geschichte zurück. Bis 1987 war er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als Oberingenieur am Institut in Aachen beschäftigt. Auch während seiner darauf folgenden Tätigkeiten im Textilmaschinenbau in leitender Position im Bereich Konstruktion und Entwicklung sowie Geschäftsführung bestand stets guter Kontakt nach Aachen. So war er seit 2000 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats und dessen langjähriger Vorsitzender.

Im Rahmen seiner neuen Position wird Dr. Schlichter sich schwerpunktmäßig mit dem Recycling von Composite-Abfällen sowie mit der Tapeherstellung, -beschichtung und -verarbeitung befassen. Darüber hinaus wird er die Koordination des Technologietransfers für die Regionen Süddeutschland, Österreich, Schweiz und Italien für das gesamte ITA und die Koordination des Technologiefeldes Vliesstoffe verantworten. Neben seiner Geschäftsführertätigkeit wird er an der Universität Augsburg Vorlesungen zu den Themen Maschinenbau und Textiltechnik halten.



nach oben drucken RSS-Feed