17. August 2015 | News, Views & Markets

INDA veröffentlicht Bericht über Vliesstoffindustrie in China

China hat in den vergangenen Jahrzehnten ein außergewöhnliches zweistelliges Wirtschaftswachstum verzeichnet. Dieses wirtschaftliche Wachstum wird sich Prognosen zufolge abschwächen und die Vliesstoffindustrie wird parallel dazu mit respektablen 6 bis 9 % wachsen.

Für Unternehmen, die bereits Geschäfte in China machen oder beabsichtigen, dieses zu tun, ist es von elementarer Bedeutung, die aktuellen Marktbedingungen zu kennen. Ein aufschlussreicher und umfassender von der INDA zusammengestellter Berichte liefert Antworten auf die wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang: Was kann die Vliesstoffindustrie für die nächsten Jahre erwarten? Wie stellt sich die Infrastruktur dar? Wo liegen die wichtigsten Herstellungszentren?

Der wertvolle Inhalt dieses Berichts umfasst unter anderem: Verbrauch von Vliesstoffen in ausgewählten Wegwerf-Produkten, Vliesstoffverkäufe nach Endmärkten, Verbrauch von Vliesstoffen und Füllmaterialstoffen in Betten, Verkaufsvolumen von Erwachsenenwindeln und Einlagenmärkten, Top 20-Exporte von Hygiene-Produkten, Verbrauch von Vliesstoffen in haltbaren Produkten, Herstellung von Wegwerf-Vorhängen und Kitteln für die Chirurgie und Verbrauch von Needlepunch-Filter-Medien.

Für weitere Informationen: www.inda.org

nach oben drucken RSS-Feed