30. November 2015 | News, Views & Markets

Shandong Sun Paper denkt über 700.000 Jahrestonnen Flockenzellstoffanlage in den USA nach

Der chinesische Papierhersteller Shandong Sun Paper Industrie hat die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit der Kommission zur Wirtschaftlichen Weiterentwicklung des US-Bundesstaats Arkansas bekanntgegeben. Der Plan sieht vor, dort eine Anlage zur Herstellung von 700.000 Jahrestonnen Flockenzellstoff zu installieren. Insgesamt sollen dort 1,36 Milliarden USD investiert werden.

Sun Paper ließ verlautbaren, dieses Projekt sei dann die „weltweit größte, modernste und effizienteste einzelne Produktionslinie von Flockenzellstoff“. Sie würde dann 12% der weltweiten Produktion von Flockenzellstoff darstellen.

nach oben drucken RSS-Feed