26. Oktober 2015 | News, Views & Markets

Suominen Gruppe: Positive Entwicklung setzt sich fort

Von Juli bis September 2015 ist der Nettoumsatz um 11.13 % gestiegen, auf 114.9 Millionen Euro (im Vergleich zu 103.3 im Vorjahreszeitraum). Das Betriebsergebnis ohne einmalige Posten stieg um 12.1% auf 9.8 Millionen Euro (im Vergleich zu 8.7). Das entspricht 8.5 % des Nettoumsatzes.

Suominen hat auch die Prognose für das Betriebsergebnis 2015 präzisiert. Das Unternehmen erwartet, dass dieses sich für den laufenden Betrieb ohne einmalige Posten für das Gesamtjahr deutlich gegenüber 2014 verbessern wird. Zuvor hatte das Unternehmen geschätzt, dass dieses sich gegenüber 2014 lediglich verbessern wird.

Nina Kopola, Präsident und CEO von Suominen kommentierte das 3. Quartal 2015 wie folgt: „So weit bin ich mit der Entwicklung im Jahr 2015 sehr zufrieden und blicke dem letzten Quartal des Jahres zuversichtlich entgegen.“

nach oben drucken RSS-Feed