07. April 2015 | News, Views & Markets

Vitrulan stellt Weichen für die Zukunft

Peter Cordts kehrt in den laufenden Geschäftsbetrieb zurück.
Quelle: Vitrulan International GmbH

Basierend auf der Erweiterung der Fertigungstechnologie erhalten neue, innovative Materialien Einzug in Produktion und Verarbeitung. Die strategische Neuausrichtung der Unternehmensgruppe ist Grundlage, um konsequent Marktchancen aufzuspüren, auszubauen und erfolgreich nutzen zu können. So werden attraktive Produktlösungen für die angestammten dekorativen und technischen Marktsegmente geschaffen sowie neue Anwendungsbereiche im Bereich der technischen Textilien entwickelt.

 

Konsequent bündelt Vitrulan sein Know-how und stellt sich auch organisatorisch neu auf. Kunden und Märkte werden zukünftig durch eine gemeinsame Vertriebsorganisation angesprochen. Auch wurde innerhalb der Geschäftsführung das Ressort „Strategie und Entwicklung“ neu geschaffen, um dem weiteren Geschäftsausbau gerecht werden zu können. Erhalten bleiben die beiden Produktionsstandorte in Bayern und Thüringen.

Nach zuletzt rückläufigen Ergebnissen und Verlusten im Jahr 2013 ist die Vitrulan-Gruppe 2014 deutlich in die Gewinnzone zurückgekehrt. Die neue Organisation wird diese positive Entwicklung weiter vorantreiben.

Auf eigenen Wunsch verlässt der langjährige Geschäftsführer Michael Gebhardt das Unternehmen. Er wird der Unternehmensgruppe jedoch weiterhin beratend zur Seite stehen. Der geschäftsführende Gesellschafter Peter Cordts wird sich im Laufe der Umsetzung der neuen Strategie wieder aus der operativen Geschäftsführung zurückziehen.

Die Vitrulan International GmbH umfasst als Holding die beiden Unternehmen Vitrulan Textile Glass GmbH, Marktschorgast, und die Vitrulan Technical Textiles GmbH, Haselbach. Vitrulan erwirtschaftet mit rund 400 Beschäftigten einen jährlichen Umsatz von ca. 65 Mio. Euro. Produziert werden extrem strapazierfähige, aus Glasgarn gewebte Wand- und Deckenbeläge für Innenräume im Objekt- und Privatbereich sowie Armierungs- und Trägergewebe, Laminate und Spezialprodukte für das Bausegment, u.a. für Dach- und Dichtungsbahnen, Fußbodenbeschichtungen und Flächenheizungen.

nach oben drucken RSS-Feed