12. August 2015 | News, Views & Markets

Zusammen wachsen: Die TWE akquiriert Isowood

Rückwirkend zum 01. Januar 2015 akquiriert die TWE Group die Isowood Holding GmbH mit Sitz im thüringischen Rudolstadt.

Isowood, ein kleiner, aber hoch spezialisierter Hersteller von Vliesstoffen, verwendet Naturfasern wie Hanf, Flachs, Kenaf und Jute, die mit Kunststoffen kombiniert und vernadelt werden. Somit werden die Kompetenzen der TWE Group vor allem auf dem Automobil-Markt erweitert.

Die TWE Group ist seit Ende der 90’er Jahre kontinuierlich gewachsen. Nach der Integration von
Libeltex und dem Aufbau der Business-Unit Struktur folgte Anfang des Jahres auch der Aufbau
der Präsenz im amerikanischen Markt durch die Akquisition von Vita Nonwovens LLC. Die
Akquisition von Isowood ist eine weitere langfristig angelegte strategische Investition
in anhaltendes und nachhaltiges Wachstum.

„Mit der Ausdehnung der TWE Group in den Naturfaser- Markt investieren wir in die Sicherung zukunftsträchtiger Märkte, in die Qualität unserer Produkte und nicht zuletzt in unsere gemeinsame Zukunft. Die Kernkompetenzen von Isowood Holding GmbH machen das Unternehmen zu einem perfekten Mitglied der TWE Group: aus Naturfasern hergestellte Vliesstoffe – umweltfreundlich und vielseitig einsetzbar,“ heißt es aus Emsdetten. Rund 1.300 Mitarbeiter setzen sich nun gemeinsam dafür ein, Entwicklungskapazitäten zu nutzen und Innovationen zu verwirklichen.
nach oben drucken RSS-Feed