30. August 2019 | Events & Dates

34. Expertentreffen in Hof

Programm der 34. Hofer Vliesstofftage jetzt online
Am 6. November um 9.00 Uhr beginnen im Festsaal der Freiheitshalle Hof die 34. Hofer Vliesstofftage.
Quelle: VTB

Gemeinsam mit der Hochschule Hof Fakultät Ingenieurwissenschaften, dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Textil und Bekleidung Münchberg-Naila sowie dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) Hof, unterstützt durch das Sächsische Textilforschungsinstitut e. V. Chemnitz, führt der Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V. am 6. und 7. November 2019 die 34. Hofer Vliesstofftage durch.

Auch  in  diesem Jahr ist es den Veranstaltern gelungen, renommierte nationale  und  internationale  Referenten  aus  der  Industrie  und Forschung zu gewinnen, um den Tagungsteilnehmern Produkt- und Prozessinnovationen,  neue  Verfahren  und  Anwendungsbereiche auf dem Gebiet der Vliesstoffe zu präsentieren.

Umsatzwachstum 5 %
Der weltweite Markt für technische Textilien und insbesondere  Vliesstoffe  ist  weiterhin  durch  Wachstum  geprägt.  Es  ist  davon  auszugehen,  dass  das  durchschnittliche  Umsatzwachstum  weltweit  auch  weiterhin jährlich über 5 % beträgt, die EU generiert dabei  den größten Umsatz, gefolgt von den USA (European Commission).  In 2018  betrug  der  Umsatz  der  deutschen Textilindustrie in Deutschland 12,28 Mrd. Euro, dabei  war  ein  leichter  Rückgang  im  Vergleich  zum  Vorjahr  zu  verzeichnen.  Der  Anteil  von  technischen  Textilien  und  Vliesstoffen  am  Umsatz  der  deutschen  Textilindustrie   beträgt   seit   einigen   Jahren   knapp   40 % (Statistisches Bundesamt).


Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed