15. März 2019 | News, Views & Markets

Beaulieu Fibres International erhält FM Global “Highly Protected Risk”-Status für Wielsbeke

Beaulieu Fibres International hat mitgeteilt, dass die Produktionsanlage in Wielsbeke mit dem Highly Protected Risk (HPR)-Status ausgezeichnet wurde. Das bedeutet, dass die Anlage dem höchsten industriellen Schutzstandard entspricht.

Am belgischen Standort werden Hochleistungsfasern für eine große Brandbreite an Anwendungen und Marktsegmenten hergestellt. Die Anlage hat bei der Beurteilung durch FM Global, die auf Aspekte wie Feuerschutz, Schutz vor Elementarschäden, mechanische Ausfälle von Maschinen oder Cyberrisiken und damit verbundene Geschäftsunterbrechungen besonderes Augenmerk legt, einen außergewöhnlich hohen Score erreicht.

Maria Teresa Tomaselli, Global Sales Director Fibres, sagte dazu: “Diese HPR-Faserproduktionsanlage unterstreicht die Sicherheit unserer Lieferkette und belegt unser Engagement Kunden und Partnern gegenüber. Unsere Planungen mit Blick auf Notfälle und unser Risikomanagement sind essentiell und wichtige Elemente unserer langfristigen Geschäftsstratgie  für die Zusammenarbeit mit so anspruchsvollen Sektoren wie der Automotive-Industrie sowie den Herstellern von Geotextilien oder Bodenbelägen.”

Redigiert von Susanne Haase

nach oben drucken RSS-Feed