09. August 2019 | News, Views & Markets

CMPC kauft Tissue- und Windelhersteller in Brasilien

Softys, die Tissue-Tochterfirma des Chilenischen Papier- und Zellstoffgiganten CMPC hat sich mit Sepac geeinigt, das im brasilianischen Paraná ansässige Unternehmen für etwas mehr als 300 Millionen US-Dollar zu übernehmen.

Mit diesem Abschluss entsteht das größte Unternehmen in diesem Bereich in Brasilien.

Sepac wurde 1974 gegründet und vertreibt eigene Tissue-Marken wie Duetto, Paloma, Stylus und Maxim. Hinzu kommt eine Private Label-Windel-Marke. Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von 150.000 Tonnen Tissue-Papier und 175 Millionen Windeln. Der Umsatz für 2019 wird auf ingesamt USD 200 Millionen geschätzt.

nach oben drucken RSS-Feed