09. Mai 2017 | Fibers & Filaments

PHP Fibers erweitert Geschäftstätigkeit auf Airbag-Weberei am deutschen Standort

PHP Fibers eröffnet eine hochmoderne Weberei- und Veredelungsanlage für Airbag-Gewebe am deutschen Standort in Obernburg in der Nähe von Aschaffenburg. Diese neue Anlage wird in die Hochfest-Nylon-Spinnerei integriert und nutzt eine von Toyobo Co., Ltd. entwickelte Technologie.

Die Technologie, die Toyobo an seinen asiatischen Standorten zur Herstellung von Airbag-Gewebe verwendet, wird derzeit bei PHP Fibers Inc. in den USA eingesetzt. Die Weberei in Deutschland wird mit 47 Wasserstrahl-Webmaschinen ausgestattet sein und Polyamid-6.6-Garne aus der eigenen Spinnerei verwenden. „Durch diese strategische Investition wird es PHP Fibers ermöglicht, sich noch mehr in die Automobilbranche in Deutschland und Europa zu integrieren“, sagte Jochen Boos, Managing Director von PHP Fibers. Die Investition sei ein deutliches Bekenntnis der Eigentümer zum Standort Deutschland.
nach oben drucken RSS-Feed