04. Februar 2019 | Applikationen | Sporttech

Wattierungen aus recycelten Polyesterfasern

Freudenberg: Thermo-Isolierung comf
Nachhaltig: Freudenbergs comfortemp-Wattierungen bestehen aus recycelten Polyesterfasern.
Quelle: Freudenberg Performance Materials Apparel
Mit neuen Produkten aus der comfortemp-Reihe präsentiert Freudenberg Performance Materials Apparel (Freudenberg) auf der diesjährigen ISPO Munich leistungsstarke Weiterentwicklungen seiner nachhaltigen Thermo-Isolierungen. Vom 3. bis 6. Februar sind die Wattierungen aus recycelten Polyesterfasern des bluesign-Systempartners in Halle C5, Stand 430 zu sehen.

comfortemp umfasst eine Reihe innovativer Materialien, die perfekten Komfort mit hervorragender Thermo-Isolierung kombinieren. „Nach dem großen Erfolg der Markteinführung im vergangenen Jahr haben wir comfortemp kontinuierlich für den Sport- und Fashionbereich weiterentwickelt und stellen nun eine komplette Produktreihe aus mit 100 Prozent recyceltem Polyester vor“, sagt Ulrich Scherbel, General Manager von Freudenberg Performance Materials Apparel.

Das bieten die Thermo-Isolierungen der comfortemp-Reihe
• Lösungen für aktive Sportbekleidung, Oberbekleidung und den Fashion- und Outdoor-Bereich
• ausgezeichnete Funktionalität durch innovative Technologien
• leichte Pflege, Waschbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Fasermigration
• Varianten an Gewichten, Fasern, Texturen und Isolierungsgraden
• Alternative zur Daune: comfortemp fiberball eco vereint die Vorzüge von Wattierung und Daune in einer nachhaltigen High-Performance-Isolierung
• Nach dem Global Recycled Standard (GRS) zertifizierte Standorte
• bluesign-Systempartner Versehen mit dem bluesign-Label
• Oeko-Tex-zertifiziert

Für jede Anwendung die passende comfortemp-Serie
Auf der ISPO stellen die Freudenberg-Experten die neue Wattierungsreihe HO 13X R vor. Sie weist einen hohen Isolierungsgrad auf und wird zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester aus wiederverwerteten PET-Flaschen hergestellt. Sie ist zudem besonders weich und atmungsaktiv und eignet sich aus diesem Grund ideal für Sport- und Modebekleidung, darunter auch für moderne Passformen. Die Faserbällchen und lose Fasern der neuen Reihen WB 300 R (besteht aus Faserbällchen) und WA 100 R (besteht auslosen Fasern) verfügen dagegen über eine überragende Bauschkraft und können für die Herstellung von Kleidungsstücken mit dem „Look-and-Feel“ von Daunen verwendet werden. Auch diese Serien werden zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester aus wiederverwerteten PET-Flaschen hergestellt. Die klassische, hoch isolierungsfähige Serie comfortemp fiberball eco HO 29X R besteht aus 100 Prozent recycelten Polyester-Faserbällchen und ist die perfekte Alternative zur Daune.

„Mit unseren zahlreichen neuen Materialien in der comfortemp-Reihe können wir nun jedem Kunden eine passende Lösung aus 100 Prozent recyceltem Polyester für seine spezifischen Bedürfnisse anbieten“, sagt Scherbel.

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed