Glasfaserverstärktes Polypropylen für den Automobilinnenraum

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2018 19.10.2018

Thermylene P11 eignet sich nach Unternehmensangaben zufolge sehr für Strukturbauteile im Automobilinnenraum wie Türmodule, Mittelkonsolen, Ladeflächen oder Instrumententafeln. Unter der Motorhaube sind Lüfterhauben, Batterieträger, Frontendmodule und Kühlergrillblenden geeignete Einsatzbereiche. ...

Nur für Abonnenten des Allgemeinen Vliesstoff-Reports

Login

Ihre uns bekannte eMail-Adresse ist Ihr Benutzername.

zurück zur Übersicht

nach oben drucken RSS-Feed