07. November 2018 | Fibers & Filaments

GRS-Zertifizierung für Recycling-Polyester von Radici

Die recycelten Polyestergarne der RadiciGruppe, r-Radyarn und r-Starlight - UNI 11505 seit 2014 zertifiziert - wurden kürzlich nach dem Global Recycled Standard (GRS) zertifiziert, der von Textile Exchange gefördert wird, einer gemeinnützigen Organisation, die international zur Förderung und verantwortungsvollen Entwicklung der Nachhaltigkeit in der Textilindustrie tätig ist. Vom 22. bis 24. Oktober 2018 sponserte das Unternehmen eine dreitägige Veranstaltung in Mailand mit dem Schwerpunkt „Accelerating Sustainability in Textile and Fashion“.
 
Die von der RadiciGroup erhaltenen GRS-Zertifikate decken zwei Produktfamilien ab: roh und garngefärbtes 95 % r-PET und spinngefärbtes 85 % r-PET. Die Einhaltung der GRS-Anforderungen ermöglicht es der Gruppe, bei jeder Lieferung von r-Starlight und r-Radyarn einen von Dritten geprüften Bericht vorzulegen, der den Inhalt und die Herkunft der für die Herstellung des Produktes verwendeten recycelten Materialien sowie die Einhaltung der ökologischen und sozialen Anforderungen der gesamten Lieferkette bescheinigt. Somit werden die Produktanforderungen (abgedeckt durch die UNI 11505) durch Systemanforderungen ergänzt: eine Entscheidung, die auf die Marktnachfrage reagiert und sich in Richtung einer vollständigen Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe bewegt.

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed