08. Mai 2017 | Events & Dates

Swiss Textiles in Frankfurt

Muskelzelle wächst auf einem Vlies
Textilien eignen sich ganz besonders für den Einsatz am und im menschlichen Körper. Nicht nur, dass der Körper selbst aus etlichen Fasern besteht – wir sprechen schliesslich auch von Muskel-, Sehnen- und Nervenfasern. Aus Textilien lassen sich auch ganze Organe oder Teile davon nachbilden. Aktuelles Beispiel dafür ist ein Grossprojekt mit Beteiligung der Empa namens "Zurich Heart": Hier entwickeln Empa-Forscher unter dem Dach der Hochschulmedizin Zürich gemeinsam mit dem Universitätsspital, der Universität und der ETH Zürich eine künstliche Herzpumpe. Diese wird ein Vliestextil mit einer Schicht aus Herzmuskelzellen besitzen, die vom Blut nicht mehr als Fremdkörper wahrgenommen wird. "Man muss Abschied nehmen von der Idee, dass es sich bei Textilentwicklung um Baumwoll-T-Shirts dreht", sagt René Rossi, Projektleiter der Forschungsinitiative Subitex (Sustainable Biomedicine Textile) und Leiter der Empa-Abteilung "Biomimetic Membranes and Textiles".
Quelle: Empa

Above all expectations – unter diesem Titel steht der diesjährige Auftritt der Schweizer Textilfirmen an der Techtexitil 2017. Im SWISS Pavilion präsentieren sich 17 Firmen und Institutionen mit Produkten für die unterschiedlichsten Anwendungen.

Der Messestand in Halle 3.1, Stand B24/A20 soll der Kompetenz dieser Firmen gerecht werden und mit dem von der Schweiz bekannten Bild einer wunderschönen Landschaft und sauberen, frischen Bergluft verbunden werden. Über dem Pavilion schwebt ein mit Kaltluft betriebener roter Ballon, der die Besucher mit auf eine Reise in die spannende und unerwartete Schweizer Textilwelt nimmt. In entspannter Atmosphäre lädt die Gemeinschaftszone ein zu verweilen, anregende Gespräche zu führen und sich über die innovativen Produkte der Mitgliedsfirmen zu informieren.

Rund um die Gemeinschaftszone finden sich die 17 Aussteller:

  • bäumlin & ernst ag, Wattwil
  • Bächi Cord AG, Oberneunforn
  • Cortex Hümbelin AG, Rupperswil
  • EMPA, St. Gallen
  • E. Schellenberg Textildruck AG, Fehraltorf
  • Fein-Elast Grabher AG, Diepoldsau
  • HeiQ Materials AG, Bad Zurzach
  • Hochschule Luzern, Luzern
  • Jenny Fabrics AG, Ziegelbrücke
  • Kuny AG, Küttigen
  • Meister & Cie AG, Hasle-Rüegsau
  • Schweizerische Textilfachschule STF, Zürich
  • Seilerei Berger GmbH, Laupersdorf
  • Stotz & Co. AG, Zürich
  • Streiffband AG, Herznach
  • Swissatest Testmaterialien AG, St. Gallen
  • TTS Inova AG, Thayngen

Techtextil: Halle 3.1, Stand B24/A20

nach oben drucken RSS-Feed