04. Februar 2019 | Fibers & Filaments

Lenzing: Kooperation mit Textil- und Mode-Vereinigung in Singapur

Lenzing eröffnete Center für Mode-Designer in Singapur
Lenzing-CEO Stefan Doboczky, Handels- und Industrieminister von Singapur Chan Chun Sing und Mark Lee, Präsident der Textile and Fashion Federation Singapore (TaFF)
Quelle: Lenzing AG
Der Weltmarktführer bei Spezialfasern aus Holz hat mit der Textil- und Mode-Vereinigung von Singapur (TaFF) eine Kooperation geschlossen, die Singapurs Mode-Designern einen zentralen Platz zur Entwicklung und Präsentation von Kollektionen anbietet und zudem Tencel, die Marke für textile Spezialfasern, bei den Konsumenten präsenter macht. Die Zusammenarbeit wurde bei der Eröffnung des Design Orchard Gebäudes durch Singapurs Handels- und Industrieminister Chan Chun Sing bekanntgegeben.

Als strategischer Partner von TaFF bei Design Orchard untermauert die Lenzing Gruppe ihre Ausrichtung der sCore TEN Unternehmensstrategie, noch enger mit den Kunden und Partnern zusammenzuarbeiten. Bisher endete die Positionierung der Marken meist bei den Mode-Brands. Jetzt will der Hersteller auch bei den Konsumenten präsenter sein, um die Wiedererkennung der Marken und die Nachfrage zu steigern. Mit der zentralen Anlaufstelle für Mode-Designer im Tencel Studio vervollständigt man die Kette an Innovations- und Applikationszentren in Asien, mit der sie Entwicklungen von der Faser zum Garn, zum Stoff und letztlich zu Designer-Kleidung mit ihren Kunden und Partnern entlang der Wertschöpfungskette vorantreibt.

Design Orchard ist ein neues Gebäude in der Orchard Road, der bedeutendsten Einkaufsstraße Singapurs. Im Erdgeschoß des Gebäudes aus Sichtbeton und Glas werden u.a. Kleidungsstücke aus Lenzing Fasern verkauft. Im zweiten Stock befindet sich der „Cocoon Space“, der Co-Working-Räume anbietet und vor dem auf einer offenen, allen Menschen zugänglichen Gartenfläche und einer Freitreppe Modeschauen veranstaltet werden. Der dritte Stock mit dem Studio wird ebenfalls in diese Events eingebunden und bietet mit der umfassenden Kollektion an Stoffen aus Tencel Fasern den Kunden und Partnern Unterstützung bei der gemeinsamen Entwicklung von Produkten. Durch all das soll eine pulsierende Drehscheibe für Designer sowie Mode- und Design-Interessierte geschaffen werden, die sich an Prinzipien der Nachhaltigkeit orientieren wollen.

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed