06. November 2018 | Events & Dates

ITMA ASIA + CITME: starke Beteiligung

ITMA Asia/CITME
ITMA Asia/CITME
Quelle: Cematex
ITMA ASIA + CITME 2018, die führenden Textilmaschinenmessen der Region, endeten nach fünf Tagen spannender Produktdemonstrationen und Geschäftskontakten erfolgreich. Mehr als 100.000 Besucher aus 116 Ländern und Regionen besuchten die Veranstaltung, was einem Anstieg von 10 % gegenüber der Messe 2016 entspricht. Rund 20 % der Besucher kamen aus dem Ausland.

Unter den ausländischen Teilnehmern führen indische Besucher die Liste an, was das starke Wachstum der Textilindustrie widerspiegelt. Dicht gefolgt von Fachbesuchern aus Japan, China, Taiwan, Korea und Bangladesch.

Fritz P. Mayer, Präsident von CEMATEX, sagte: „Die Resonanz auf die kombinierte Show war sehr stark. Es gab einen größeren Pool an qualifizierten Einkäufern und die meisten unserer Aussteller konnten ihre Geschäftsziele erreichen. Wir freuen uns über das positive Ergebnis unserer letzten Veranstaltung.“

Wang Shutian, Präsident der China Textile Machinery Association (CTMA), fügte hinzu: „Die starke Besucherzahl unterstreicht den Ruf der ITMA ASIA + CITME als die effektivste Geschäftsplattform der Branche in China. Wir werden weiterhin unser Bestes tun, um den chinesischen und asiatischen Käufern die besten Technologien aus Ost und West zu präsentieren.“

Die gesamte Ausstellungsfläche der ITMA ASIA + CITME 2018 umfasste 180.000 m² und umfasste sieben Hallen. Insgesamt 1.733 Aussteller aus 28 Ländern und Regionen zeigten ihre neuesten technologischen Produkte mit den Schwerpunkten Automatisierung und nachhaltige Produktion. Nach der erfolgreichen Durchführung der Ausgabe 2018 findet im Oktober 2020 die nächste ITMA ASIA + CITME im National Exhibition and Convention Centre (NECC) in Shanghai statt.

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed