23. April 2018 | Applikationen | Sporttech

HeiQ: "Aktivierte" Kühlung für Sportler

Der Schweizer Textiltechnologieinnovator HeiQ bringt eine erweiterte Version seiner dynamisch kühlenden Technologie HeiQ Smart Temp auf den Markt: HeiQ Adaptive AC-06. Diese zum Patent angemeldete Technologie basiert auf einem sofort kühlenden, hydro-funktionellen Polymer und sorgt für eine „aktivierte Kühlung“, um so eine gesteigerte Leistung und einen verbesserten Komfort des Sportlers zu erreichen. Interne Tests zur Wärmeregulierung eines ausgerüsteten Stoffes mit Hilfe einer Infrarot(FLIR)-Kamera haben eine Kühlung der Haut von 1,5°C bis 2,5°C im Vergleich zu einem unausgerüsteten Stoff gezeigt. Während der Performance Days in München vom 17.-18.04.2018 wurde die verbesserte Version der HeiQ Smart Temp Technologie auf High-tech Stoffen von den Unternehmen Pontetorto und Tessitura Taiana Virgilio vorgestellt.

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed