15. Mai 2019 | Techtextil

Pfand: Ausrüstung auf neuester Anlagentechnik

Pfand auf der Techtextil
Clipping-Maschine
Quelle: Pfand

Die Angebotspalette des Lengenfelder Ausstellers berücksichtigt die neuen vielschichtigen Anforderungen, die die Kunden an eine Veredlungsfirma als bedeutenden Teil der textilen Kette stellen. Diese spiegeln sich in starkem ökologischen Bewusstsein, hohen Qualitätsansprüchen sowie Normen- bzw. Standardkonformitäten, dem Wunsch nach multifunktionalen Ausrüstungen sowie der Realisierung mehrerer Herstellungsschritte als gesamte komplexe Dienstleistung wider.

Eine der Neuheiten im Haus verkörpert die für das Aufschneiden von Rundstrickware unterschiedlichster Materialien installierte moderne Schlauchaufschneidemaschine. Zusammen mit weiteren neuen Aggregaten konnte die Firma Pfand ihre Ausrüstungspalette auf Rundstrickwaren, insbesondere für technische Einsatzgebiete, ausdehnen. Neben den im Jahr 2017 in Betrieb genommenen Maschinen und Anlagen für die Ausrüstung von Luftspitze können mit der 2018 installierten Clipping-Maschine (Siehe Bild) der neuesten Generation flottierende Kettfäden aus Weberei und Wirkerei nunmehr sauber aufgetrennt und in einem nachfolgenden Prozessschritt geschert werden.

Halle 3.1 Stand E44

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed