10. August 2017 | News, Views & Markets

RISI bringt Bericht über Preise und Kosten im Vliesstoffmarkt heraus

RISI, ein führendes Informationsunternehmen für die internationale forstbasierte Industrie, wird einen  neuen vierteljährlichen Bericht veröffentlichen, der sich auf den Vliesstoffmarkt konzentriert.

Der „Nonwovens Price and Cost Monitor“ stellt eine Erweiterung der Preisberichte und des Nachrichtendienstes des Unternehmens dar. Es wird die Industrie mit einem auf zwei Jahre angelegten Ausblick auf die wichtigsten weltweiten Märkte, deren Dynamik, Preise und Kosten versorgen.

Die Publikation umfasst die aktuellste Sicht der RISI-Experten auf die wichtigsten makroökonomischen Faktoren, die den Vliesstoffmarkt beeinflussen. Dazu gehören: Die grundsätzlichen wirtschaftlichen Aussichten, die Preise für fossile Brennstoffe und wichtige Wechselkurse.

Jede Ausgabe enthält die firmeneigenen Benchmark-Preise für wichtige Untersektoren des Vliesstoffmarkts sowie Schätzungen der Kosten für die wichtigsten Fasern, Härze und Zellstoffe, die die Industrie einsetzt. Die Preise werden für Europa und Nordamerika ausgewisen, während die Kosten für Fasern auch für China angegeben werden.

 

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed