11. Juli 2018 | Applikationen | Oekotech

RKW bringt biologisch abbaubare Müllbeutel auf den Markt

Kompostierbare Müllbeutel aus mehr als 50 Prozent nachwachsenden Rohstoffen
Kompostierbare Müllbeutel aus mehr als 50 Prozent nachwachsenden Rohstoffen
Quelle: RKW
Im Haushalt ist die Entsorgung von organischen Küchenabfällen seit jeher eine große Herausforderung: Herkömmliche Kunststoffbeutel dürfen nicht im kompostierbaren Müll entsorgt werden, Papierbeutel durchweichen jedoch meist. Nun hat der Folienhersteller RKW einen Kunststoffbeutel in Deutschland auf den Markt gebracht, der vollständig kompostierbar und daher für organischen Abfall geeignet ist. Große Einzelhändler führen den Müllbeutel im Sortiment.

Von der DIN Certco Gesellschaft als vollständig kompostierbar zertifiziert, sind dies die ersten Sternbodenbeutel mit Tragegriff auf dem Markt, die zu mehr als 50 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Die Müllbeutel setzen sich zum Großteil aus Stärke und Polymilchsäure (PLA) sowie anderen biologisch abbaubaren Bestandteilen zusammen. Zudem sind die Müllbeutel dank des Sternbodens äußerst praktisch, weil keine Flüssigkeiten durchsickern können. Produziert werden sie am RKW-Standort Vietnam in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed