11. Mai 2018 | News, Views & Markets

Schweizer Textilbranche im Aufschwung

Erstmals seit der Aufhebung des Euro-Mindestkurses 2015 wuchs der verarbeitende Schweizer Textilsektor wieder um 0,8 Prozent in 2017. Diese erfreuliche Entwicklung ist vor allem den technischen Textilien zu verdanken, mit einem Umsatz von rund 578 Mill. sfr und einem Plus von 5,8 Prozent. Besonderes Interesse an technischen Textilien zeigen China und die USA, die ihre Nachfragen um 35,5 bzw. 19,8 Prozent steigerten.

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed