ANDTEX Bangkok 2019

E.J. Krause & Associates, Inc. organisiert die erste Ausstellung und Konferenz für die Vliesstoff- und Einweghygieneindustrie in Südostasien vom 15. Bis 17. Mai 2019 in im Bangkok International Trade and Exhibition Center (BITEC), Thailand.

Die internationale Ausstellung und Konferenz präsentiert die gesamte Industriekette, darunter technische Materialien, Einweghygieneprodukte, wiederverwendbare Hygieneartikel, Ausrüstungen und die neuesten Fertigungstechnologien.

Der überwiegende Anteil an Vliesstoffen und die zur Herstellung von Hygieneartikeln benötigten Produktionsmittel und Rohstoffe müssen aus Übersee importiert werden. Die hohe Nachfrage bietet langfristig unbegrenzte Möglichkeiten für den Vliesstoffmarkt in Thailand und in den benachbarten Regionen. Südostasien umfasst elf Länder, darunter Thailand, Indonesien und Malaysia, und hat somit eine Gesamtbevölkerung von 640 Millionen Menschen.

Bisher beteiligen sich Pavillons aus China, Europa, Indien, Japan, Korea, Südostasien (angeführt von Thailand und Indonesien), USA, Taiwan und HongKong.

Firmen wie Nordson, Asten Johnson, Lenzing, Trützschler, Reifenhäuser, Optima, Emtec, Europlasma, Teijin, Kingsafe, Zlink, Hanwei Machinery oder Sanyang haben sich bereits bereits als Aussteller angemeldet.

Galerie

Unterstützende Verbände und Organisationen

  • ANFA - Asia Nonwoven Fabrics Association
  • ANNA - All Nippon Nonwovens Association
  • INWA - Indonesian Nonwoven Association
  • TNFIA - Taiwan Nonwoven Fabrics Industry Association
  • HKNA - Hong Kong Nonwovens Association
  • KNIC - Korea Nonwovens Industry Cooperative
  • TMFA - Tha Man-Made Fiber Industries Association
  • THTI - Thailand Textile Institute
  • National Metal and Materials Technology Center
  • Center of Excellence in Textile, Chulalongkorn University

Rund 4.000 hochrangige Besucher mit einer starken Kaufkraftpräsenz werden erwartet, wie z.B.  Geschäftsinhaber, Vorstandsmitglieder, Einkäufer, R&D-Fachleute, technische Ingenieure sowie Verkaufs- und Marketingteams.

Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Webseite:

nach oben drucken RSS-Feed