Datenschutzbestimmungen

Präambel

Datenschutz und Privatsphäre werden bei der P. Keppler Verlag GmbH & Co. KG (im Folgenden "der Verlag", "die Keppler Medien Gruppe", "wir" oder "uns") groß geschrieben und haben oberste Priorität. Personenbezogene Daten werden dabei insbesondere im Rahmen von Verträgen und / oder sonstigen Geschäftsbeziehungen und nur in einem notwendigen Umfang genutzt. So ist beispielsweise die Nutzung (meint: Erhebung, Speicherung und Verwendung) einiger Inhalte der Webseiten des Verlags auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Nutzung erfolgt auf gesetzlicher Basis oder im Rahmen eines berechtigten Interesses an den Daten. Die Erhebung der Daten kann auf verschiedenen Wegen, z.B. auf den Internetseiten der Keppler Medien Gruppe, erfolgen.

Außer in den genannten Fällen findet keine personenbezogene Nutzung bzw. Verwertung Ihrer Daten statt, der Sie als Kunde nicht ausdrücklich zugestimmt haben.
Soweit auf den Seiten des Verlags personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen bei der Registrierung) erhoben werden, erfolgt dies aus den oben genannten Gründen. Es wird jeweils gesondert an entsprechender Stelle auf die Nutzung hingewiesen.
Die Keppler Medien Gruppe verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.
Die Keppler Medien Gruppe trifft generell bestmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. Sie trifft insbesondere, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, Vorkehrungen, Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

I. Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für das gesamte Internet-Angebot der Keppler Medien Gruppe sowie physische oder digitale Geschäftsbeziehungen im Rahmen derer die Nutzung personenbezogener Daten erforderlich ist. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

II. Verantwortlichkeit:

Verantwortlich für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten in oben genanntem Geltungsbereich ist:
P. Keppler Verlag GmbH & Co. KG
Herr Eckhart Thomas
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
Tel.: +49 69 150433 - 0
Fax: +49 69 150433 -323

III. Betrieblicher Datenschutzbeauftragte:

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter der P. Keppler Verlag GmbH & Co. KG ist:

Die Firma Verimax GmbH
Herr Michael Schröder
Warndtstraße 115
66127 Saarbrücken
michael.schroeder@verimax.de

IV. Unser Umgang mit Ihren Daten:

1) Personenbezogene Daten:

Gemäß Artikel 4 EU-DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Die Daten der Keppler Medien Gruppe stammen aus öffentlichen Quellen, datenschutzkonform erhobenen Daten von Adressverlagen, der Registrierung der Interessenten über Messe- und Abonnement-Formulare, Newsletter- und  Webseitenregistrierungen  sowie  der  Anforderung von Musterexemplaren der Zeitschriften oder Angeboten für die Schaltung von Werbeanzeigen in den Print- und Online-Produkten des Verlags. Darüber  hinaus  werden  personenbezogene  Daten  (Name,  Vorname,  Geburtsdatum,  Anschrift,  frühere  Anschriften)  aus  sogenannten Veranstaltungskatalogen, welche im Rahmen von relevanten Messen an alle Besucher verteilt und zur Verfügung gestellt werden, verarbeitet und gespeichert.
Besondere  Kategorien  von  Daten  i.S.d.  Art.  9  EU-DSGVO  (z.B.  Angaben  zur  Staatsangehörigkeit,  ethnischen  Herkunft  oder  zu  politischen  oder  religiösen Einstellungen)  werden weder gespeichert noch auf irgendeine Art und Weise erhoben.

2) Kontaktformular:

Wenn Sie uns Daten zu Ihrer Person im Rahmen einer Anfrage über unsere Kontaktformulare zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten zur Erfüllung Ihres Anliegens gemäß Art. 5-7 EU-DSGVO, ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese Daten übermitteln. Dies kann auch im Rahmen der Beantwortung einer von Ihnen gestellten Frage sein.
 
3) Speicherdauer und Speicherfristen:

Die im Rahmen von Anfragen, Verträgen und sonstigen Geschäftsbeziehungen über unsere Online-Formulare, telefonischen Kontakte und sonstigen Kontakte mit unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder für den Verlag auftretenden Dritten erhobenen Daten werden für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren gespeichert. Die Speicherdauer orientiert sich dabei an den gesetzlichen Vorgaben / Verpflichtungen zur Speicherung solcher Daten.
Sollten Daten nicht aufgrund gesetzlicher Vorgaben einer Speicherfrist unterliegen, behalten wir uns vor, Ihre Daten für die Dauer unseres berechtigten Interesses, welches sich aus dem originären Geschäftsbetrieb ergibt (z.B. Marketing-Maßnahmen, anonymisierte Versand-Statistiken, Versendung unserer Zeitschriften im Rahmen eines Werbewechselversandes, etc. - Aufzählung nicht abschließend) zu speichern. Sollten Sie dies nicht wünschen steht Ihnen jederzeit ein Widerspruchsrecht (Ziff. VI. 5) zu.

Sämtliche Fristen beginnen mit Ablauf des Jahres, in welchem die Bearbeitung der Anfrage abgeschlossen wird, bzw. die Verträge oder sonstigen Geschäftsbeziehungen beendet / abgeschlossen werden.

Werden Daten für einen anderen Vorgang erhoben und gespeichert, ist die Bemessung des notwendigen Zeitraums bis zur Löschung von der Dauer der zur Erfüllung der Aufgaben und Pflichten abhängig.
 
4) Nutzungsdaten:

Im Rahmen der Nutzung unseres Online-Auftritts, unserer Formulare, eines Vertragsschluss oder einer sonstigen Geschäftsbeziehung können folgende Nutzungsdaten, abhängig von ihrer Notwendigkeit gespeichert werden:
Alle Nutzungsarten:

  • Name und Adresse des Kunden / Geschäftspartners
  • Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fax-Nummer) des Kunden / Geschäftspartners
  • Funktions- und Unternehmensdaten (z.B. Jobtitel, Abteilung) des Kunden / Geschäftspartner
  • Vertrags- und Geschäftshistorie von Kunden und Geschäftspartner
  • Geburtsdaten
  • Zahlungsinformationen, Kontodaten
Nur Online-Angebote / -Formulare:
  • das Datum und die Uhrzeit des Dateneingangs,

 
5) SSL-Verschlüsselung:

Internetseiten der Keppler Medien Gruppe nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, sowie bei der Anmeldungen mit Ihren Nutzerdaten in unserem Archiv, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

V. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

In der Regel werden personenbezogene Daten, die Sie uns zu Ihrer Person mitteilen, durch verschiedene interne Stellen bei uns im Haus verarbeitet. Dabei bewahren wir größtmögliche Sorgsamkeit in Bezug auf Ihre Daten und  schulen unsere Mitarbeiter regelmäßig im Datenschutz und rechtmäßigem Umgang mit personenbezogenen Daten. Zur Erfüllung unserer Aufgaben und Pflichten kann es aber erforderlich sein, dass wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zusätzlich gegenüber natürlichen und juristischen Personen, Behörden, Einrichtungen oder anderen Stellen offenlegen müssen. In Betracht kommen dabei insbesondere folgende Kategorien von Empfängern:

  • Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Gerichte oder ähnliche Stellen des öffentlichen Rechts, gegenüber denen eine Offenlegung verpflichtend ist,
  • Unternehmen, welche für uns im Rahmen der Auftragsverarbeitung tätig sind.

VI. Ihre Rechte:

Im Rahmen der Nutzung Ihrer Daten durch uns, haben Sie nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 EU-DSGVO ergeben:
 
1) Recht auf Auskunft:

Sie können Auskunft gem. Art. 15 EU-DSGVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.
 
2) Recht auf Berichtigung:

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 EU-DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
 
3) Recht auf Löschung:

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 EU-DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.
 
4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 EU-DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.
 
5) Recht auf Widerspruch:

Sie haben nach Art. 21 EU-DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht immer nachkommen, z. B. wenn uns im Rahmen von gesetzlichen Vorgaben und Aufbewahrungsfristen eine Rechtsvorschrift zur Verarbeitung / Speicherung verpflichtet bzw. einer Löschung entgegensteht.
Zudem werden wir Sie, insbesondere im Bereich der Werbe- und Newsletter-Mailings darüber informieren, dass im Falle einer Löschung Ihrer Daten nicht verhindert werden kann, dass Sie möglicherweise im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erneut in unseren Verteiler aufgenommen werden. Hier empfiehlt es sich eine sogenannte "Werbesperre" einrichten zu lassen.

6) Recht auf Beschwerde:

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Zusätzlich steht Ihnen Weg über die zuständige Datenschutzbehörde offen.

VII. Datenerfassung auf unserer Website

Das Internet-Angebot wird von der Firma Globalways AG (https://globalways.net/) als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1) Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies enthalten weder Viren, noch richten sie auf Ihrem Rechner Schaden an. Cookies dienen dazu, unser Angebot zu verbessern und die Erfahrung für Sie nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen, ein Information über das Setzen von Cookies hinterlegen und Cookies so nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei einer Deaktivierung von Cookies kann es zu Einschränkungen in der Funktionalität dieser Website kommen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben zudem hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

2) Registrierung, Bestellung

Wenn Sie sich auf unseren Seiten für die Nutzung des Archivzugang, des Erhalts von Newslettern oder weiteren Online-Diensten registrieren bzw. etwas bestellen, werden Ihre Angaben aus dem Registrierungs- oder Bestellformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden über eine SSL-verschlüsselte Verbindung an uns übertragen und gemäß den bereits aufgeführten Bestimmungen verwendet.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung oder im Bestellvorgang eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen bei der Registrierung bzw. Bestellung eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

4) Soziale Medien, Plugins

a) Facebook Plugin

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

b) LinkedIn Plugin
Auf unseren Websites werden die Funktionen des Netzwerks LinkedIn verwendet. Anbieter ist dabei die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: linkedin.com/legal/privacy-policy

c) Twitter Plugin
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

d) XING Plugin
Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: www.xing.com/app/share.

5) Analyse Tools, Werbung und sonstige Tools

a) etracker GmbH

Wir verwenden die Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (https://www.etracker.com ) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel https://www.eprivacy.eu/kunden/vergebene-siegel/firma/etracker-gmbh/ ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.
Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie unter https://www.etracker.com/datenschutz/

b) Matomo
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

c) Monotype Web Fonts
Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Monotype GmbH, Horexstraße 30, 61352 Bad Homburg bereitgestellt werden.
Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Monotype aufnehmen. Hierdurch erlangt Monotype Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Monotype Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

d) Fonts.com
Die Webseiten des Verlags benutzen "fonts.com", einen Schriftarten-Dienst der Linotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2-4, 61352 Bad Homburg ("fonts.com").
Bei jedem Aufruf einer unserer Webseiten werden zur Darstellung der Texte in einer bestimmten Schriftart Dateien von einem "fonts.com"-Server geladen. Dabei kann ihre IP-Adresse an einen Server von "fonts.com" übertragen werden und im Rahmen des üblichen Weblogs gespeichert werden. Die Weiterverarbeitung dieser Informationen obliegt "fonts.com", die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von "fonts.com".

e) Links zu anderen Websites
Auf andere Webseiten, die nicht unter den Schirm der Keppler Medien Gruppe fallen, auf die jedoch gegebenenfalls verlinkt wird, erstreckt sich die vorliegende Datenschutzerklärung nicht.

(Stand: Mai 2018)
nach oben drucken RSS-Feed