Archiv

Zurücksetzen

Wasserstrahl hautnah

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Das je nach Anforderung hergestellte Faserflor aus Krempelspeisung oder Nassvliestechnologie, wird durch Wasserstrahlen bei relativ hohen Drücken von 100-400 bar verfestigt, sodass ein homogenes textiles Flächengebilde entsteht. Nach der Verfestigung besteht die Möglichkeit den Vliesstoff nass...

Artikel als PDF öffnen

OP-Abdecktücher, zweidimensional

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Ausgehend von Skandinavien und den USA wurden Vliesstoffe im Bereich von medizinischen Abdecksystemen seit den 1980er Jahren immer populärer und verdrängten damit die bis dahin vorherrschenden Mehrwegsysteme. Ebenso in den Emerging Markets finden bei Operationen immer mehr Einwegsysteme auf...

Artikel als PDF öffnen

Spritzgießbarer Verbundstoff aus Zellulosefasern

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Das Material, das in Form von kleinen weißen Pellets produziert wird, kann genauso wie traditionelle Plastikpellets verarbeitet werden. Durch den Zusatz von 20 bis 50 Prozent Zellulosefasern in Polypropylen-Plastik, wird die Festigkeit deutlich verbessert. Es ist zwar durchaus üblich, Füllstoffe in...

Artikel als PDF öffnen

Die Siebfabrik...

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Die Siebfabrik Arthur Maurer, in diesem Jahr übrigens beim TOP 100-Wettbewerb als eines der TOP 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands ausgezeichnet, möchte für ihre Kunden mit hochwertigen Produkten, kompromissloser Qualität in jeder Feinheit, umfassender Engineering-Beratung und...

Artikel als PDF öffnen

Die Evolution der Gesundheitspflege

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Mit Infektionsschutz, Heilung und Wundbehandlung als oberste Ziele wächst der medizinische Bereich konstant und ist immer neuen Herausforderungen ausgesetzt, da auch die Bedürfnisse der Patienten, Pfleger und medizinischen Institutionen weiter wachsen. Wir sehen uns heute einem Pflegeumfeld mit mehr...

Artikel als PDF öffnen

Augsburg wird Carbon-Region

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Unter dem Leitmotiv "Textile (research) is coming back to Augsburg" wurde am 23. September in einer Feierstunde in Anwesenheit der Fachöffentlichkeit das Institut für Textiltechnik Augsburg (ITA Augsburg) eröffnet. Der mit langer textiler Tradition ausgestattete Standort besitzt damit das erste...

Artikel als PDF öffnen

Zuwachs bei Merkalon Hygiene-Fasern

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Beaulieu Fibers International wird 30 Mio. Euro für die Ausweitung der Produktionskapazität in der Merkalon-Fabrik im italienischen Terni investieren. Die Firma konzentriert sich dabei auf eine neue Hygiene-Anlage, die mit der modernsten Langspinn-Technologie ausgerüstet ist. Damit soll die nach wie...

Artikel als PDF öffnen

Neue Produktionslinie für Auto-Dachhimmel

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Laut China Association of Automobile Manufacturers (CAAM) nahm der Pkw-Verkauf im Reich der Mitte im ersten Halbjahr 2016 um mehr als sieben Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres zu. Eine Folge: Die Nachfrage nach hochwertigen Qualitätsprodukten steigt, besonders nach bedruckten...

Artikel als PDF öffnen

Stark im Verbund

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Vliesstoffe, unendlich variabel und zugleich extrem anpassungsfähig, zeigen im Verbund mit Carbon und Glasfasern, wie mit extrem leichten Composites hohe Stabilität erreicht werden kann. Im technischen Bereich erstrecken sich die Anwendungsfelder vom Leichtbau im Automobil bis hin zu neuen...

Artikel als PDF öffnen

Wenn Mikroorganismen auf Textilien wachsen

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Das Konzept mikrobieller Brennstoffzellen (MBZ) ist in diskontinuierlichen Laborsystemen gut untersucht. Kaum untersucht sind bisher Konzepte für den Einsatz kontinuierlich strömender Abwässer, da die Faktoren, die eine Hochskalierung beeinflussen aufgrund ihrer Komplexität noch nicht ausreichend...

Artikel als PDF öffnen

Spunbond und Meltblown mit großem Anteil

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Spunbondvliesstoffe können aus vielen Polymeren gefertigt werden (Tabelle 1, S. 48), wobei das derzeit mit über 2/3 Anteil bestimmende Polymer Polypropylen ist. Gründe dafür sind der Rohstoffpreis, optimale Verarbeitbarkeit und die erreichten Produkteigenschaften im Hinblick auf das...

Artikel als PDF öffnen

Liebe Leserinnen und Leser,

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Vliesstoffe, unendlich variabel und zugleich extrem anpassungsfähig, zeigen im Verbund mit Carbon und Glasfasern, wie mit extrem leichten Composites hohe Stabilität erreicht werden kann. Die 11. Auflage der Composites Europe (29. November bis 1. Dezember) will mit neuen Formaten noch stärker ihren...

Artikel als PDF öffnen

Ausblick und Analyse für Spunbond und Spunmelt

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Zwischen 2010 und 2015 wurden 37 Produktionslinien mit einer jährlichen Kapazität von 15.000 Tonnen oder mehr weltweit in Betrieb genommen, insgesamt also 685.000 Jahrestonnen oder mehr. In diesem Zeitraum haben weltweit 24 neue Hersteller mit der Produktion von Vliesstoffen begonnen. Zwischen Ende...

Artikel als PDF öffnen

Erste Hilfe am Papier

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Gabi Kleindorfer: "Das Spannende am Beruf der Restauratorin ist, sich in jedes Werk kunsthistorisch hineinzufühlen". Mit ruhiger Hand kehrt sie den Schmutz, der sich über Jahrzehnte in der Falz eines Buches gesammelt hat, Seite für Seite mit einer Bürste heraus. Neben ihr liegen die Werkzeuge....

Artikel als PDF öffnen

Weg zu erneuerbaren Fasern

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Welches sind die Meilensteine mit Blick auf diese Neuausrichtung? Stefan Klang: Das Ziel von Stora Enso besteht darin, nicht-erneuerbare Materialien zu ersetzen - dieses soll durch Innovation und die Entwicklung von neuen Produkten sowie Dienstleistungen geschehen, die auf Holz basieren und nicht im...

Artikel als PDF öffnen

Wachstumsmarkt Faserverbundstoffe

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Mit hohem Entwicklungsaufwand wird dabei der Einsatz von Kohlenstofffasern als Verstärkungsmaterial betrieben, da dieser Faserstoff in vielfältigen textilen Aufmachungen zu höchsten funktionellen Effekten in Verbundbauteilen führt. Derzeit beträgt der Produktionsanteil von Carbonbauteilen ca. 1 %. ...

Artikel als PDF öffnen

Vertrag läuft weitere drei Jahre

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Der Aufsichtsrat der Lenzing AG hat beschlossen, das Vorstandsmandat von Marketing- und Vertriebsvorstand Robert van de Kerkhof vorzeitig zu verlängern. Der neue dreijährige Vertrag beginnt ab Januar 2017.

Artikel als PDF öffnen

Jean-Marc Galvez, Präsident EMEIA bei Berry Plastics Health, Hygiene & Specialties Division

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Bei einem Treffen auf der Outlook in Madrid sprach Jean-Marc Galvez über das Unternehmen und das Geschäftsumfeld. "Berry Plastics bringt nach wie vor starkes Wachstum mit einem Gesamtumsatz von 7,6 Millarden US-Dollar. In den letzten drei Jahren zum Beispiel hat Berry Plastics Europe seine Größe...

Artikel als PDF öffnen

Intelligente "Gesundheitscoaches"

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Um Gesundheit und Fitness zu steigern, setzen immer mehr Menschen auf Wearable Technologies. Die nützlichen Helfer werden am Körper getragen und messen beispielsweise körperliche Aktivität. Eine trainingsunterstützende Kontrolle von Bewegungsabläufen könnten Sensoren in funktionellen Kleidungsst...

Artikel als PDF öffnen

Trockene Faserrückgewinnung

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2016 31.10.2016

Der Erfinder dieser neuen, kosten- und umweltschonenden Methode zur Herstellung von Faserstoff aus verschiedenen faserhaltigen Rohstoffen ist Dr. Philipp Althöfer. Er promovierte zum Thema "Enthärtung und Wiederverwendung biologisch aufbereiteter Kreislaufwässer aus der Papierfabrikation" und ist an...

Artikel als PDF öffnen