News: Research & Development

21. November 2017 | News, Views & Markets

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast an der TU Dresden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte die Preisträger des Zukunftspreises 2016 und den Standort des Carbonbeton in Dresden. Gemeinsam mit seiner Frau Elke Büdenbender informierte er sich vor Ort über den prämierten Zukunftswerkstoff Carbonbeton. mehr

13. November 2017 | Research & Development

Fünf Forschungsprojekte für den hybriden Leichtbau

Im Projekt FAST-Matrix wurden neue latente Initiatorsysteme in unterschiedlichen Faserverbund-Fertigungsverfahren getestet. mehr

10. November 2017 | Research & Development

Zukunftsfähige Aus- und Weiterbildung in der ostdeutschen Textil- und Modebranche erfordert Bündelung der Kräfte

Aus- und Weiterbildung in der ostdeutschen Textil- und Modebranche vti: Plauen bietet beste Voraussetzungen für ein zentrales Kompetenzzentrum / Gegenwärtig mehr als 1.000 junge Menschen in der textilen Berufsausbildung / Leichter Zuwachs im begonnenen Lehrjahr 2017/2018 mehr

01. November 2017 | Research & Development

Textil vernetzt

Das „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt“ hat am 1. November die Arbeit in der Geschäftsstelle in Berlin aufgenommen. Das Konsortium aus Gesamtverband textil+mode gemeinsam mit den Forschungsinstituten in Aachen (ITA), Denkendorf (DITF) und Chemnitz (STFI) sowie der Hahn-Schickard-Gesellschaft in Stuttgart haben hierzu vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) den Zuschlag erhalten. mehr

27. Oktober 2017 | Research & Development

EDANA ehrt Wolfgang Schilde

EDANA ehrt Wolfgang Schilde 40 Jahre im Dienste der Vliesstoffentwicklung mehr

26. Oktober 2017 | Research & Development

Nächster Kurs im Februar/März

Die Staatliche Textilfachschule Münchberg führt ihren nächsten Textilgrundlagenkurs in der Woche vom 26. Februar bis 2. März 2018 in Münchberg durch. mehr

25. Oktober 2017 | Research & Development

„Easy Vlies 4.0“

Am ITA Augsburg ist im Juni ein spannendes Projekt zusammen mit den Partnern Dr. Schenk, iba AG und TENOWO gestartet. mehr

17. Oktober 2017 | Research & Development

Textile Kohlenstoffelektrode für Mikrobielle Brennstoffzellen

Neben der als alternative Antriebsart für Automobile bekannten Brennstoffzelle gibt es eine neue sehr interessante Anwendung dieser Technologie im Bereich der Umwelttechnik. mehr

17. Oktober 2017 | Research & Development

Nächster Kurs im Februar/März

Die Staatliche Textilfachschule Münchberg führt ihren nächsten Textilgrundlagenkurs in der Woche vom 26. Februar bis 2. März 2018 in Münchberg durch. mehr

12. Oktober 2017 | Research & Development

Externer Doktorand des ITM mit dem handling award 2017 ausgezeichnet

Niklas Minsch von der Daimler AG und externer Doktorand am Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM) der TU Dresden wurde für seine Entwicklungen mehr

04. Oktober 2017 | Research & Development

Nachhaltigkeit in der textilen Wertschöpfungskette

?Sustainable Textile School? in Chemnitz Vom 18. bis 20. September 2017 fand in diesem Jahr zum ersten Male die „Sustainable Textile School“ in Chemnitz statt. Mehr als 130 Textile Experten aus über 16 Nationen diskutierten drei Tage lang intensiv über die Thematik Nachhaltigkeit in der textilen Wertschöpfungskette mehr

04. Oktober 2017 | Research & Development

EUCALIVA!

Neues EU-Projekt gestartet Dahinter verbirgt sich EUCAlyptus LIgnin VAlorisation for Advanced Materials and Carbon Fibres, ein europäisches Projekt zur Wiederverwendung von Abfällen aus der Papierindustrie. Am 26. September fand in Brüssel das Kick-off-Meeting statt. mehr

26. September 2017 | Research & Development

Jumbo-Textil ist Partner der Werkstoffforschung

Forschung zur additiven Fertigung technischer Textilien Ein zentrales Verfahren in der Industrie 4.0 ist die Additive Fertigung. Dabei wird das Material auf der Basis von digitalen 3D-Konstruktionsdaten Schicht für Schicht abgelagert und so das jeweilige Bauteil aufgebaut. Die Technik bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Optimierung von Produkten wie von Produktionsprozessen. mehr

25. September 2017 | Research & Development

FKT Datenbank enthält 3.200 konkrete Projekte

Allein zum Stichwort Carbon zeigt die Projekt-Datenbank der Forschungsvereinigung Textil (FKT) 218 Treffer: Eine Fundgrube für Ingenieure und Entwickler aus dem Mittelstand. mehr

25. September 2017 | Research & Development

Nutzbarmachung von Lewis-Säuren für die antimikrobielle Textilausrüstung

Untersuchung der antimikrobiellen Aktivität In einem neuen Projekt erforscht die Hohenstein Group antimikrobielle Effekte von Lewis-Säuren für den Einsatz auf Textilien. Von den Ergebnissen erhofft man sich einen weiteren Erfolg auch gegen multiresistente Krankenhauskeime. mehr

20. September 2017 | Research & Development

Ziel erfüllt: Deutliche Kostensenkung von Carbonfasern

Preisverleihung Paul Schlack-Preis Seit 1971 wird im Rahmen des Dornbirn Man-made Fibers Kongresses in Dornbirn der Paul Schlack-Preis zur Förderung der Chemiefaserforschung an Universitäten und Forschungsinstituten verliehen. Der Preis 2017 ging gleich an zwei Preisträger des Instituts für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University mehr

15. September 2017 | Research & Development

Materialkenndaten 4.0

Faserverbundwerkstoffe machen Fahrzeuge leichter und sparen dadurch Energie. Sie könnten noch viel breiter eingesetzt werden, wenn verlässliche und genaue Materialkenndaten vorlägen. Die DITF entwickeln derzeit Materialkennwerte für Faserverbundwerkstoffe, die die Anforderungen der Automobil- und Luft- und Raumfahrtbranche erfüllen. mehr

06. September 2017 | Research & Development

Smart Textronics Center in Ansan City

Smart Textronics Center in Südkorea eröffnet Das Ziel des Smart Textronics Centers ist die Entwicklung von intelligenten elektronischen Textilien für Anwendungen im Gesundheitswesen, beim Sport, bei Outdoor-Aktivitäten und Schutzausrüstungen mehr

05. September 2017 | Research & Development

ITA auf der Composite Europe in Stuttgart

Das Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University präsentiert auf der Composite Europe mehr

24. August 2017 | Research & Development

EDANA`s Nonwovens Innovation Academy zu Gast am STFI

Die von der EDANA organisierte Konferenz findet vom 25. bis 26. Oktober im neuen Zentrum für Textilen Leichtbau am Sächsischen Textilforschungsinstitut e.V. statt. mehr

nach oben drucken RSS-Feed