15. März 2017 | News, Views & Markets

Wacker erhöht Preise für Siliconprodukte

Der Münchner Chemiekonzern erhöht ab 1. April 2017 die Preise für Siliconpolymere, Siliconöle und Silicone weiterer Fertigungsstufen. Je nach Produktfamilie, Region und Geschäftsfeld betrage die Preisanhebung zwischen zehn und 20 Prozent, soweit bestehende Kundenverträge dies zulassen. Als Grund für diese Maßnahme nennt der Hersteller steigende Kosten für Rohstoffe und Energie.

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed