12. April 2017 | News, Views & Markets

Neue Corporate Identity für die CHT Gruppe

Neue Corporate Identity für die CHT Gruppe
In den kommenden Monaten wird das neue Erscheinungsbild weltweit eingeführt.
Der weltweit operierende „Hidden Champion“ für Spezialitätenchemie stellt Anfang April 2017 seine neue Corporate Identity und seinen neuen Unternehmensauftritt erstmals der Öffentlichkeit vor. Zukünftig wird die Unternehmensgruppe weltweit einheitlich unter einer Dachmarke als CHT Gruppe auftreten. In den vergangenen mehr als 60 Jahren seit der Gründung, ist die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Tübingen weltweit auf über 20 Gesellschaften angewachsen. Eine bunte Vielfalt von Unternehmensnamen entstand. Zudem entschied man sich vor einigen Jahren für ein Kombinationslogo aus zwei Unternehmensnamen, CHT und BEZEMA, das heute zunehmend Verwirrung stiftet und nicht mehr zeitgemäß ist. Ein einheitlicher Auftritt für alle Niederlassungen und die gesamte Unternehmensgruppe war unabdingbar.

CEO, Dr. Frank Naumann gab für die Neupositionierung eine klare Richtung vor: „Sie muss eine klare und eindeutige Kommunikation ermöglichen. Darüber hinaus muss sie den Ruf wie Donnerhall, den sich die CHT Gruppe als Spezialist für Textilchemikalien erarbeitet hat, auch auf andere Marktsegmente übertragen lassen.“ Um das zu erreichen, wurden der Markenkern, die Positionierung und die eigenen Stärken herausgearbeitet – zentrale Elemente eines erfolgreichen Markenauftritts.

Ziel dieses neuen Unternehmensauftritts ist es, die Aktivitäten am Markt weiter zu stärken und als moderne, zukunftsorientierte und vor allem einheitliche Unternehmensgruppe aufzutreten. Hierbei sorgt vor allem das neue Logo für mehr Klarheit und mit dem Claim „Smart Chemistry with Character“ gibt die CHT Gruppe ein aussagekräftiges Markenversprechen, auf das Geschäftspartner weltweit bauen können.

Um Kunden und die Öffentlichkeit gezielter ansprechen zu können, wurde unter der Dachmarke CHT eine vereinfachte Markenstruktur mit drei Untermarken geschaffen: „Textile Solutions“, „Industry Solutions“ und „Science & Service Solutions“.

Textile Solutions ist die neue CHT Marke für Textilhilfsmittel, Textilfarbstoffe und das Textile Care Sortiment. Zukünftig werden mit der Marke „Bezema Colour Solutions“ die weltweiten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen für Farbstoffe und Pigmente gemeinsam im Paket mit Färberei- und Druckereihilfsmitteln gebündelt und gestärkt. Die Niederlassung in der Schweiz bleibt weiterhin das Kompetenzzentrum für Textilfarbstoffe in der gesamten CHT Gruppe.

Industry Solutions ist die neue CHT Marke, mit der zukünftig alle Angebote und Leistungen in den „nicht textilen“ Marktsegmenten beworben werden. Hierzu gehören die Material Solutions für die Silikonelastomere, die Consumer Care Solutions sowie Leather Solutions und Paper Solutions. Unter Paints & Coatings Solutions und Mineral Building Solutions werden die Bauanwendungen vermarktet.

Science & Service Solutions bildet die neue Marke, unter der die starken CHT Serviceleistungen zukünftig weiter ausgebaut und positioniert werden. Die CHT möchte ihren Kunden verstärkt in Forschung & Entwicklung, Produktsicherheit und mit analytischen Services unterstützen. Die Beratung des Brand- und Retail Managements wird von nun an ebenfalls unter dieser Marke positioniert.
In den kommenden Monaten wird das neue Erscheinungsbild weltweit eingeführt.

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed