13. April 2017 | Events & Dates

Elmatex: Gemeinschaftsstand auf der Techtextil

Wie ein roter Faden durchläuft die gesamte textile Herstellungskette das Programm der Krefelder Firma, beginnend beim Labor, über die Faseraufbereitung, Spulerei, Zwirnerei, Weberei, Vliesstoffherstellung, Veredelung, Beschichtung, Laminierung, Kaschierung, Transferdruck, Umwelttechnik, Aufmachung, Transport- und Lagertechnik, bis hin zur automatischen Warenschau, Online- Flächen-gewichtsmessung/-regelung und dem ERP-System.

In diesem Jahr stellen folgende Firmen auf dem Gemeinschaftsstand aus: Beba Mischtechnik GmbH, Benninger AG, BST ProControl GmbH, EVS Elbit Vision Systems Ltd., GA.VO Meccanica S.R.L., Itema S.p.A., Klieverik Heli B.V., Gebr. Maag Maschinenfabrik AG, Multi-Plot Europe GmbH, Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen, Sedo-Treepoint GmbH, SSM Schärer Schweiter Mettler AG, Suchy Textilmaschinenbau GmbH, Frimal Trading, S.L. Twistechnology, Voith Paper Walztechnik AG in Kooperation mit Guarneri Technology srl.

Eng vernetzt
Sowohl Kunden als auch Lieferanten profitieren von der eng vernetzten, lebhaften und dynamischen Kommunikation auf dieser durch Elmatex vor 16 Jahren initiierten Plattform während der Messe. Sören Klein, Mitglied des fünfköpfigen Vertriebs-Teams, ist gespannt auf die vielen konstruktiven Gespräche und erwähnt: „Die Techtextil ist für uns das wichtigste Ereignis überhaupt. Auf keiner anderen Veranstaltung gelingt es so gut, den Standortvorteilen und der Innovationskraft unserer textilen Branche in Mitteleuropa durch soziale, vor allem persönliche Vernetzung und Austausch noch mehr Stärke zu verleihen.“ Für Bruno Moder, Hauptinitiator des 2001 erstmals etablierten Gemeinschaftsstandes in Frankfurt, wird es die letzte Techtextil als Elmatex-Mitarbeiter sein. Nach soeben gefeiertem 25-jährigem Firmenjubiläum geht er im Herbst in den wohlverdienten Ruhestand.

Techtextil: Elmatex Halle 3.0, Stand D05

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed