13. April 2017 | News, Views & Markets

Neues internationales Netzwerk für den Sektor der absorbierenden Hygiene

AHP Global, ein weltweites Netzwerk, dem zehn Hygiene-Verbände angehören, hat sich am 3. April zum ersten Mal in Genf, Schweiz, getroffen.

AHP (Absorbent Hygiene Products) Global ist ein neu ins Leben gerufenes Netzwerk von Industrieverbänden, die den Sektor der absorbierenden Hygiene repräsentieren. Es soll damit eine Plattform geschaffen werden, um Informationen und Ressourcen zu teilen.

EDANA hat das Netzwerk initiiert. Es umfasst zehn nationale und internationale Industrieverbände, die die Hersteller von absorbierenden Hygiene-Produkten vertreten. Zusammen bildet das Netzwerk nicht nur die Landschaft der Hersteller von Babywindeln, Tampons, Binden und Produkten für die Erwachseneninkontinenz ab sondern gleichzeitig auch fast alle Märkte der Welt. Neben internationalen Organisationen wie EDANA und INDA gehören auch regionale Verbände wie CASIC aus Südamerika sowie nationale Verbände aus China, Frankreich, Japan, Russland, der Türkei, Großbritannien und den USA zu diesem Netzwerk.

Redigiert von Angelika Hörschelmann

nach oben drucken RSS-Feed