News: Research & Development

10. April 2018 | Research & Development

Experten für DIN-Arbeitsausschuss Abstandstextilien gesucht

DIN sucht Experten für die Mitarbeit im neu zu gründenden Arbeitsausschuss „Prüfgeräte und Prüfmethoden für Abstandstextilien“. mehr

26. März 2018 | Research & Development

„Vernetzte Fertigung“ und „Selbststeuernde Vliesstoffproduktion“

Wie sieht die Textilproduktion von morgen aus? Wie kommunizieren Menschen, Maschinen und Anlagen? Wie werden textile Produkte der Zukunft funktionieren? Antworten auf diese und ähnliche Fragen erhalten Textilproduzenten mit Unterstützung des vom Bundeswirtschaftsministerium ins Leben gerufenen „Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum - Textil vernetzt“, das beim Messe-Duo mtex+ & LiMA am Stand des Sächsischen Textilforschungsinstituts Chemnitz (STFI) vertreten sein wird. mehr

21. März 2018 | Research & Development

Hybrid-Textilien mit Powerfaktor

Hybridtextilien Der Hochleistungswerkstoff Textil klopft bei weiteren industriellen Nutzern wie dem Schiffbau und der Druckbehälterindustrie an. Zwei Weltneuheiten für diese Anwender sind auf dem 25. Innovationstag Mittelstand am 7. Juni in Berlin zu sehen, auf dem 300 kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungsinstitute 200 Spitzenentwicklungen für den Umsatz von morgen vorstellen. mehr

19. März 2018 | Research & Development

Acker kooperiert mit der Forschung

Die thermische Nachbehandlung von Textilien sorgt dafür, dass das Material nach der Produktion kontrolliert schrumpft und gibt dem Textil zusätzlich einen definierten Griff. mehr

12. März 2018 | Research & Development

Neue Technologie für feinste Fasern aus Hochleistungspolymeren

Forschungsförderung Feinste Fasern ( 1 μm) ermöglichen neue Anwendungen mehr

02. März 2018 | Research & Development

Sensorik für den optimalen Sprung

Smart Textiles Was auf dem Eis der Gangneung Ice Arena in Pyeongchang so leichtfüßig schwebend aussah mehr

01. März 2018 | Research & Development

Struktur- und Prozesssimulation textiler Hochleistungswerkstoffe

Vom 06. bis 08. März 2018 wird das Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM) der TU Dresden auf dem Gemeinschaftsstand des Carbon Composites e.V. auf der JEC auf dem Messegelände in Paris in Halle 5, Stand E 56 vertreten sein. mehr

19. Februar 2018 | Research & Development

Leitfähige Vliesstoffe

Neue Textilien für High-Tech-Kleidung Neue Textilien für High-Tech-Kleidung, made in Bayreuth mehr

06. Februar 2018 | Research & Development

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

Lasergeschweißte Textilien Ein Gemeinschaftsprojekt der AiF untersuchte erstmals lasergestützte Nahttechnologien und zeigt Optimierungspotenziale für die Konfektion von Bekleidung und technischen Textilien.
mehr

29. Januar 2018 | Research & Development

SMART TEXTILES am 28.02./01.03.2018 in Berlin

Tagungsort: 6. Anwenderforum SMART TEXTILES, Hotel Holiday Inn Berlin City-West
mehr

26. Januar 2018 | Research & Development

Textilien, die noch viel mehr können

Mit einem neuartigen Adsorbertextil lassen sich kostengünstig mehr wertvolle Edelmetalle wie Platin, Gold, Silber oder Palladium aus wässrigen Lösungen zurückholen als bisher. Entwickelt und erprobt hat dieses Textil das Deutsche Textilforschungszentrum Nord-West (DTNW) in Krefeld mit Unternehmenspartnern. mehr

24. Januar 2018 | Research & Development

Cetex Institut - Wechsel in der Geschäftsleitung

Cetex Institut - Wechsel in der Geschäftsleitung Mit Wirkung zum 01.01.2018 übernahm Sebastian Nendel, bisher Geschäftsführer Forschung und Entwicklung, als Geschäftsführender Direktor die Leitung des operativen Geschäftes des Cetex Institutes. mehr

09. Januar 2018 | Research & Development

6. Anwenderforum SMART TEXTILES am 28.02./01.03.2018 in Berlin

In In der Welt der Industrie 4.0 werden Produkte in Quantensprüngen intelligenter und sprengen dabei Branchengrenzen. Durch neue Geschäftsideen werden die mit vielfältigen Funktionen ausgestatteten Smart Textiles in allen Branchen auf dem Markt etabliert.
mehr

08. Januar 2018 | Research & Development

Andreas Berthel leitet STFI gemeinsam mit Dr.-Ing. Yves-Simon Gloy

Andreas Berthel, Dr.-Ing. Yves-Simon Gloy Dr.-Ing. Yves-Simon Gloy hat per Jahresbeginn 2018 seine Tätigkeit als für den Wissenschaftsbereich verantwortlicher Geschäftsführer des Sächsischen Textilforschungsinstituts (STFI), Chemnitz, aufgenommen. Er leitet das Institut gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführenden Direktor Dipl.-Ing.-Ök. Andreas Berthel, der jetzt als Kaufmännischer Geschäftsführer tätig ist. mehr

22. November 2017 | Research & Development

Konsumenten-Studie zu Nachhaltigkeit bei Textilien

Marktforschungsstudie Oeko-Tex Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens hat die Oeko-Tex Gemeinschaft eine weltweite Marktforschungsstudie in Auftrag gegeben, um die Haltung von Verbrauchern zum Thema Nachhaltigkeit bei Textilien zu beleuchten.

mehr

21. November 2017 | News, Views & Markets

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast an der TU Dresden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte die Preisträger des Zukunftspreises 2016 und den Standort des Carbonbeton in Dresden. Gemeinsam mit seiner Frau Elke Büdenbender informierte er sich vor Ort über den prämierten Zukunftswerkstoff Carbonbeton. mehr

13. November 2017 | Research & Development

Fünf Forschungsprojekte für den hybriden Leichtbau

Im Projekt FAST-Matrix wurden neue latente Initiatorsysteme in unterschiedlichen Faserverbund-Fertigungsverfahren getestet. mehr

10. November 2017 | Research & Development

Zukunftsfähige Aus- und Weiterbildung in der ostdeutschen Textil- und Modebranche erfordert Bündelung der Kräfte

Aus- und Weiterbildung in der ostdeutschen Textil- und Modebranche vti: Plauen bietet beste Voraussetzungen für ein zentrales Kompetenzzentrum / Gegenwärtig mehr als 1.000 junge Menschen in der textilen Berufsausbildung / Leichter Zuwachs im begonnenen Lehrjahr 2017/2018 mehr

01. November 2017 | Research & Development

Textil vernetzt

Das „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt“ hat am 1. November die Arbeit in der Geschäftsstelle in Berlin aufgenommen. Das Konsortium aus Gesamtverband textil+mode gemeinsam mit den Forschungsinstituten in Aachen (ITA), Denkendorf (DITF) und Chemnitz (STFI) sowie der Hahn-Schickard-Gesellschaft in Stuttgart haben hierzu vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) den Zuschlag erhalten. mehr

27. Oktober 2017 | Research & Development

EDANA ehrt Wolfgang Schilde

EDANA ehrt Wolfgang Schilde 40 Jahre im Dienste der Vliesstoffentwicklung mehr

nach oben drucken RSS-Feed