07. Mai 2018 | News, Views & Markets

Deutsche Textil- und Bekleidungsindustrie: positiver Jahresstart

Die Umsätze per Februar liegen insgesamt +2,0 Prozent über dem Vorjahr. Allerdings liegt Textil mit +6,2 Prozent deutlich im Plus, während Bekleidung -3,9 Prozent Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum einbüßt. Letzteres ist zum größten Teil auf die jeweils Anfang eines Jahres vorgenommenen statistischen Strukturanpassungen zurückzuführen. Die Umsätze bei den Herstellern von Vliesstoffen und Erzeugnissen daraus (ohne Bekleidung) erreichten mit 286 Mill. Euro ein minimales Plus von 0,1 Prozent. Die Hersteller von technischen Textilien verzeichneten von Januar bis Februar 2018 ein Plus von 1,2 Prozent auf 427 Mill. Euro.

Redigiert von Petra Gottwald

nach oben drucken RSS-Feed