Textile Medizinprodukte: Neue gesetzliche Rahmenbedingungen

Allgemeiner Vliesstoff-Report 10/2018 19.10.2018

Diese betreffen vor allem Hersteller, aber auch Zulieferer textiler Medizinprodukte, die Textilkomponenten oder -prozesse bereitstellen; und damit Leistungen, die in Entwicklungs-, Rahmen-, und Qualitätssicherungsverträgen festgehalten werden. Da die Übergangsfrist der MDR von drei Jahren bereits im ...

Nur für Abonnenten des Allgemeinen Vliesstoff-Reports

Login

Ihre uns bekannte eMail-Adresse ist Ihr Benutzername.

zurück zur Übersicht

nach oben drucken RSS-Feed